arztpraxis ambrosius babelsberg

Grippe oder Corona ?

Handlungsempfehlung häusliche Isolation

!!! Aktuelle Anpassung unserer Akut-und Sprechstunden – bitte aufmerksam LESEN und zur KENNTNIS nehmen !!!

vorerst für den Zeitraum 3.März. bis 17.April 2020
Anpassung nach tagesaktueller Lage !

  1. Grippale Infekte, Erkältung, Husten,. Fieber, Abgeschlagenheit – diese Akutpatienten bitten wir in unsere separat eingerichtete Akutsprechstunde Montag bis Freitag von 13:30 bis 14:30 ohne Voranmeldung.
    BITTE BETRETEN  SIE DIE PRAXIS NICHT – WARTEN SIE VOR DER TÜRE, SIE WERDEN AM FENSTER IN EMPFANG GENOMMEN !!

    Zu dieser Zeit werden in der Praxis keine anderen Patienten behandelt!

    Patienten mit bekanntem Kontakt zu Corona positiv getesteten Personen bzw. Rückkehrer aus Risikogebieten bitte wir dringend zunächst um telefonische Kontaktaufnahme. Tel:  0331 712 912 (ggf. Anrufbeantworter – wir rufen zurück)

  2. nicht infektiöse akute Erkrankungen
    Akutsprechstunden täglich von 8-9 und 12-12:30 bleiben bestehen.

  3. Die Nachmittagssprechstunde wird ausgesetzt. Die Praxis ist nur bis 13:00 allgemein geöffnet.

  4. offene Sprechstunde mit Dr. Ambrosius und Dr. Oesberg findet bis auf weiteres nicht statt.


Wir haben uns für diese Möglichkeit entschieden, um alle unsere anderen Patienten, insbesondere chronisch Kranke und Immungeschwächte die nicht wegen eines Infektes Behandlung benötigen zu schützen und auch Ihnen Sicherheit zu geben.

Patienten mit Erkältung, welcher Ausprägung auch immer, melden sich bitte ab sofort zu folgenden Zeiten ohne Voranmeldung in der Praxis:

Montag.        13:30 – 14:30
Dienstag       13:30 – 14:30
Mittwoch       13:30 – 14:30
Donnerstag  13:30 – 14:30
Freitag          13:30 – 14:30

Auch unser Anrufbeantworter nimmt Ihr Anliegen bis 12:00 Uhr auf, wir rufen möglichst zeitnah zurück.

Patienten mit bestehenden Terminen werden bei notwendigen Änderungen persönlich kontaktiert.!

Ihr Praxis-TEAM-Ambrosius
01.03.2020 – aktualisiert 04.03.2020, aktualisiert 5.3.2020, aktualisiert 8.3.2020 aktualisiert 18.3.2020


Herzlich willkommen in unserer Hausarztpraxis

Gemäß des ursprünglichen hausärztlichen Gedankens „von der Wiege bis zur Bahre“ wollen wir Sie und Ihre Familie generationsübergreifend medizinisch betreuen. Wir möchten unser Wissen, unsere Überzeugungen und persönlichen Neigungen zu Gesundheit, Krankheit und sinnvoller medizinischer Therapie mit Ihnen teilen. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen einen an Ihren persönlichen Bedürfnissen orientierten Behandlungsplan entwickeln. Das Rückgrat unserer ärztlichen Tätigkeit bilden unsere 7 Praxisassistentinnen Jutta Gläser,  Isabelle Reicherdt, Jeannette Hüttig, Friederike Grützmacher und Christina Wahner, zusammen mit den beiden auszubildenen MFA Sarah Alshkief und Mohamad Latouf. Sie unterstützen Sie in der medizinischen Betreuung und administrativen Angelegenheiten. Sie sind Ihre ersten Ansprechpartner und sorgen für einen organisierten Ablauf des Praxisalltages.